(K)ein Haus in Montevideo

„Ein Haus in Montevideo“ – Als ich n die Stadt einfahre denke ich an den Film mit Heinz Rühmann wenngleich das Original noch wesentlich älter ist.

Montevideo soll also den Endpunkt dieser Reise markieren. Von hier geht mein Haus auf die Reise zurück nach Hamburg.

Es gibt eine Reihe sehenswerter, allerdings überwiegend dem Verfall anheim gegebnen Häuser in die man gerne einziehen würde nachdem man sie renoviert hat.

Allerdings ist Montevideo ansonsten eine typische Hafenstadt mit reichlich Armut und vielen Obdachlosen , ein Bild das man in Südamerika eher selten sieht.

Ich bin hier auch nur um mein Haus nach Hause einzuschiffen da die Formalitäten hier schneller und einfacher zu erledigen sind als in Argentinien.

In der Tat kann alles recht schnell abgewickelt werden und Theo samt Wohnwagen wandern in den Container nach Hamburg. Die Option RORO – „roll on roll off“ habe ich auf dem Hinweg gewählt aber hier schnell verworfen. Das Schiff hält auf der Tour nach Europa in mehreren Häfen in Südamerika und Westafrika sodaß das Risiko für Beschädigung oder Diebstahl relativ groß ist da man bei dieser Variante den Wagen nich abschließen und den Schlüssel abgeben muß damit das Fahrzeug eben rein und raus gefahren werden kann. Der Container hingegen wir von mir selbst beladen und anschließend versiegelt . Kein Risiko. Die Kosten sind mehr oder weniger gleich. Die Termine bei Container wesentlich flexibler , ein Schiff geht jede Woche.

So bin ich also wieder „obdachlos“. Zurück in Buenos Aires komme ich erst einmal im Hostel unter. Danach fliege ich nach Rio de Janeiro wo ich Petra und Leonie treffen und wir ein AirB&B haben. Sehr komfortabel ! Hier stellt sich morgens nur die Frage: nach links ? 5 Minuten zur Copacabana oder nach rechts 5 Minuten zum Ipanema Beach … wer die Wahl hat hat die Qual. Es könnte einem wesentlich schlechter gehen …

2 Kommentare zu „(K)ein Haus in Montevideo“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s